Der neue Radweg lädt zum fahren ein!

Schöpfwerkstraße Radweg. Die alten Steine des Radweges wurden durch die Firma Tell Bau aus Norden aufgenommen und zum Bauhof transportiert. Diese waren vom Zustand noch so gut, dass sie an anderen Stellen wieder eingesetzt werden können.
Der Unterbau wurde von der Bundesstraße bis zur Straße „Möwensteert“ vorbereitet um im Anschluss asphaltiert. Die Seitenräume wurden aufgereinigt und an den neuen Radweg angepasst. Eine Zwischenabnahme ist erfolgt.
Im Frühjahr werden die Seitenräume angesät und es erfolgt die Schlussabnahme.