Verschönerung Skaterplatz

Am Freitag, den 25. September 2020 erfolgte der offizielle Startschuss für das „Projekt zur Verschönerung des Skaterplatzes“ am Jugendhaus Südbrookmerland.

Das Besondere an diesem größeren Projekt ist, dass der Jugendpfleger diesmal nicht nach Unterstützung suchen musste, sondern ihm bereits im Vorfeld angeboten wurde.

Für die anstehenden Arbeiten haben sich diesmal auch freiwillige Helfer aus dem Zeltlagerteam des SV Georgsheil, Mitglieder der AG Jugend & Freizeit vom Präventionsrat (nicht auf dem Bild), Jugendliche aus dem Jugendhaus und Tim Write (für das erste Graffiti an der Garagenstirnseite) bereitgefunden dem Jugendpfleger Karl Echterhof tatkräftig zu unterstützen.

Den Startschuss der eigentlichen Arbeiten wird die Vorbereitung und das Graffitiprojekt an der Stirnseite der Garage (direkt zum Skaterplatz) sein.

Danach wird der Basketballkorb an den Rand der Skaterfläche verlegt und die Markierungen auf der Fläche neu gezogen.

Zudem werden dauerhafte Sitzbänke an die Seite der Skaterfläche gebaut und Schäden an den Rampen bzw. Untergrund beseitigt.

Mit der Fertigstellung wird zum Ende der Herbstferien gerechnet und dann als Dankeschön an alle Helfer eine kleine Einweihungsfeier (unter Coronaauflagen) stattfinden.

Mehr Graffitis sind aber in einem weiteren Workshop geplant. So soll die Rampe und die neuen dauerhaften Sitzbänke verschönert werden.