Aufmaßarbeiten für das geplante Zentralklinikum

Ab Donnerstag den 19.November 2020 finden für ca. 10 Tage Vermessungsarbeiten auf dem zukünftigen Baugrundstück des Zentralklinikums in Uthwerdum statt.

Diese erstrecken sich auch außerhalb des Baugrundstückes auf die angrenzende Kreisstraße und die Bundesstraße sowie auf die Entwässerungsgräben zwischen Georgsheiler Weg und Schwarzer Weg. Private Grundstücke werden - sofern notwendig - nur unmittelbar randlich von Gräben betreten. Bei Rückfragen steht die Gemeindeverwaltung unter der Telefonnummer 04942/209-306 bzw. 04942/209-301 zur Verfügung.