Altbewährtes ehren und Neues schätzen!

Die Gemeinde Südbrookmerland bekommt ein Logo. Bislang wurde das Rathaus durch unser bekanntes Wappen, dem goldbekrönten Adler auf rotem Grund, vertreten.

Im Zuge der Verwaltungsmodernisierung ist das Abbild des Wappens nicht mehr zeitgemäß.  Um unser optisches Erscheinungsbild neuzeitlich und vereinheitlich wirken zu lassen, haben wir „m01n Digitalagentur“ aus Aurich (m01n.com) damit beauftragt uns ein neues Logo zu entwerfen.

Bislang wurde das Rathaus durch unser bekanntes Wappen, dem goldbekrönten Adler auf rotem Grund, vertreten. Natürlich wird das Logo unser Wappen nicht ablösen, sondern im öffentlichen Geschehen repräsentieren.
Das Wappen verkörpert die Geschichte der Kommune und wird natürlich nie ganz aus dem offiziellen Bild der Gemeinde verschwinden.
Aus den Vorschlägen des Grafikers wurde nun das neue Logo ausgewählt.

Die Gestaltung eines Gemeindelogos ist ein sensibles Thema. Mit der Heimat verbindet man intensive Gefühle und Erinnerungen. Dies überträgt sich auch auf ein allgegenwärtiges Aushängeschild wie ein Logo. Und da es in jeder größeren Interessensgruppe sowohl Innovatoren als auch Traditionalisten gibt, gilt es, diese unter einen Hut zu bekommen.

Der hauptverantwortliche Illustrator des Logos ist in Südbrookmerland aufgewachsen und sah es als besondere lohnende Herausforderung in der Darstellung seiner Heimat.

Dabei war von Anfang an völlig klar, dass der „tom Brook-Adler“ und die Sonnenscheibe, wie sie im Wappen der Gemeinde Südbrookmerland zu sehen ist, nach wie vor fundamental Bestandteil bleiben muss.

Besonders die Mimik, der Blick des Adlers war ein anspruchsvolles Thema. Denn er soll zwar als Raubvogel erkennbar sein und eine gewisse Würde ausstrahlen, jedoch gleichzeitig nicht zu böse, grimmig oder gar arrogant daherkommen. Ein smarter und edler Zupacker eben.

Dank dieses Balanceakts kann sich die Gemeinde Südbrookmerland von nun an mit einer zeitlos neuen Bildmarke präsentieren, die einen starken Wiedererkennungswert hat und auf offiziellen Schreiben, auf Dienstfahrzeugen, der Internetseiten wie auch auf modischen T-Shirts gleichermaßen eine gute Figur macht.

Es soll künftig für einen einheitlichen und identitätsstiftenden Auftritt der Gemeinde verwendet werden.

Erfahren Sie mehr über unser Logo anhand von Bildmaterial.