Elternfragebogen

Besuch einer weiterführenden Schule in Südbrookmerland

In der Zeit 18. März 2022 bis zum 31. März 2022 wurde eine Elternbefragung zum „Besuch einer weiterführenden Schule in Südbrookmerland“ durchgeführt. Diese Elternbefragung richtete sich an die Jahrgänge 1 bis 4 der Grundschulen in der Gemeinde Südbrookmerland.

 

Ein gutes Bildungsangebot ist für jede Kommune von großer Bedeutung für das Miteinander in einer familienfreundlichen Gesellschaft. Durch die gemeinsame IGS Marienhafe/ Moorhusen hält die Gemeinde Südbrookmerland in Kooperation mit der Samtgemeinde Brookmerland bereits ein Bildungsangebot für den Sek I Bereich vor.

 

Wegen der teilweise kontrovers geführten Diskussion zur Nachnutzung des Gebäudes der zum Ende des Schuljahres 2021/2022 auslaufenden HRS Südbrookmerland wurde eine Elternbefragung durchgeführt.

 

Vorab möchte ich mich bei den teilnehmenden Eltern bedanken, die mit der Rückgabe des Fragebogens zu einer verlässlicheren Darstellung der von Südbrookmerländer Eltern gewünschten Schulform beigetragen haben.

 

Insgesamt wurden 724 Eltern gebeten, an dieser Befragung teilzunehmen. Mit 439 Rückantworten, rd. 60 % der ausgegebenen Bögen, darf durchaus von einem repräsentativen Ergebnis gesprochen werden.

 

Hieran anschließend die Ergebnisse zu den Fragen (s. beigefügte Präsentation).

 

Im Ergebnis kann festgehalten werden, dass die mehrheitlich gewünschten Schulabschlüsse an der IGS Marienhafe/ Moorhusen bereits heute erreicht werden können. Wunsch vieler Eltern ist die Schulform einer Realschule.

 

In der Sitzung des Gemeinderates am 23. Juni 2016 wurde die Aufhebung der Haupt- und Realschule Südbrookmerland (HRS) beschlossen. Es hatte sich zu dem Zeitpunkt abgezeichnet, dass die Anmeldezahlen an der HRS zurückgingen. Die angestellten Prognosen ließen nicht erwarten, dass die damals seit Jahren rückläufigen Anmeldezahlen für die HRS sich in Zukunft verbessern würden.

 

Die Ergebnisse des Elternfragebogens nehme ich nun zum Anlass, dem Landkreis Aurich als zuständigen Schulträger des Sek I-Bereichs um Prüfung zu bitten, ob für Schüler der Gemeinde Südbrookmerland der Besuch einer ortsnahen Realschule realisierbar ist.

 

Hinsichtlich der möglichen Ansiedlung der FCSO/FSO stehe ich weiterhin mit den Vertretern beider Schulen im engen Austausch.

 

Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, werde ich Sie entsprechend informieren.

Ihr Bürgermeister

Thomas Erdwiens

 

Präsentation Auswertung Elternumfrage