Die FCSO lädt zu weiteren Infoveranstaltungen ein

Die Zusammenarbeit zwischen der FCSO und der Gemeinde Südbrookmerland wird fortgesetzt.


Wie Bürgermeister Erdwiens im Gespräch am 25. Mai 2022 mitteilte, werden die Gespräche zur möglichen Ansiedlung der FCSO in die Räumlichkeiten der auslaufenden Haupt- und Realschule mit dem Ziel eines Schulstarts zum Schuljahr 2023/24 fortgeführt. „Jetzt sei es an der FCSO mitzuteilen, ob sie das Angebot zur Nachnutzung der HRS annehmen wolle“, so Bürgermeister Erdwiens.

Die FCSO wird in kurzfristig anberaumten Informationsveranstaltungen auch außerhalb der Gemeinde Südbrookmerland feststellen, ob genügend Schüler für den Betrieb einer Außenstelle in Südbrookmerland gewonnen werden können. Für Südbrookmerländer Eltern aber auch andere Interessierte wird die Gemeinde Südbrookmerland Räumlichkeiten in der Aula der HRS zur Verfügung stellen.

 Alle Eltern und Schüler/ innen der 1. bis 3. Klassen haben die Möglichkeit, am 28. Juni 2022 in der Aula der Haupt- und Realschule Moordorf, mehr über die FSCO zu erfahren. Eine weitere Infoveranstaltung folgt am 29. Juni 2022 im Seminarhotel in Aurich. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:00 Uhr.

Erste Gespräche mit den Schulleitungen der Grundschulen wurden in Vorbereitung eines Schulstarts bereits geführt.

Eine erste Tendenz, ob sich genügend Schüler für eine Außenstelle der FCSO in Südbrookmerland interessieren, werden frühestens zu den Herbstferien 2022 erwartet.

Wir warten gespannt auf die weitere Entwicklung.

 

 

Bildunterschrift: v.l. FCSO-Vorstand Konrad Huismann, Bürgermeister Thomas Erdwiens, FCSO –Finanzvorstand Kurt Plagge, Fachbereichsleiter Joachim Betten und Schulleiter Christian Hunsmann

Fotonachweis: Martina Dirksen, Gemeindeverwaltung