Ehrenbrandmeister wurden ernannt

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, unter Anwesenheit vom Gemeindebrandmeister Focko Westerbur und dem zuständigen Fachbereichsleiter, Joachim Betten, wurde am Donnerstag, den 28.07.22 der ehemalige Ortsbrandmeister von Uthwerdum, Gerold Meyer, zum Ehrenbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Südbrookmerland ernannt.

Zugegen war auch der ehemalige Ortsbrandmeister der Ortswehr Oldeborg, Johannes Dirksen.

Dieser war bereits im Rahmen der Ratssitzung am 30.06.22 zum Ehrenbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Südbrookmerland ernannt worden.

Da Gerold Meyer am 30.06.22 urlaubsbedingt ortsabwesend war und an dieser Ratssitzung nicht teilnehmen konnte, wurde nunmehr seine Ernennung nachgeholt.

Beginnend mit dem einleitenden Satz, „wir sind in dieser Runde umgeben von Brandmeistern -- Gemeindebrandmeister, zwei ehemalige Ortsbrandmeister und ein Ehrenbrandmeister“, eröffnete Bürgermeister Thomas Erdwiens die Runde.

Mit der gleich ergänzenden Anmerkung, dass aber folgend noch ein Brandmeister dazu kommen wird.

Und zwar im Zuge der Ernennung von Gerold Meyer zum Ehrenbrandmeister.

Zuvor hatte sich das Gemeindekommando der Feuerwehr Südbrookmerland mehrheitlich für die Ernennung von Gerold Meyer und Johannes Dirksen zu Ehrenbrandmeistern ihrer Ortswehren ausgesprochen.

Im Rahmen einer Sitzung des hier zuständigen Ausschusses für Feuerschutz, Umwelt, Landwirtschaft und Entwässerung hat sich dieser am 09.06.22 der Empfehlung des Feuerwehr- Gemeindekommandos angeschlossen.

Dem Empfehlungsbeschluss des Fachausschusses folgte eine Bestätigung des Verwaltungsausschusses, so dass der Rat der Gemeinde Südbrookmerland in seiner Sitzung am 30.06.22 einmütig die Ernennung von Gerold Meyer und Johannes Dirksen zu Ehrenbrandmeistern beschloss.

In seiner Laudatio hob der Bürgermeister hervor, dass eine Ernennung zum Ehrenbrandmeister/ zur Ehrenbrandmeisterin jene Kammeraden/Innen erfahren, die sich um die Feuerwehr besonders verdient gemacht haben.

Gerold Meyer und Johannes Dirksen haben beide über Jahrzehnte hinweg die Belange und Geschicke ihrer Ortswehren vertreten und geleitet.

Darüber hinaus haben beide in ihrer jahrzehntelangen Mitgliedschaft der Feuerwehr mit Leib und Seele gedient.

Hierbei aber auch viele andere Aufgaben und Funktionen ausgeübt bzw. übernommen.

Johannes Dirksen war 35 Jahre als Ortsbrandmeister für das Feuerwehrwesen der Ortswehr Oldeborg verantwortlich.

Gerold Meyer unter anderem 30 Jahre als Ortsbrandmeister für die Feuerwehr Uthwerdum.

In vorbildlicher Funktion haben beide der Gemeinde sowie ihren Bürger-/Innen im Sinne der Sicherheit gedient.

„Dadurch haben beide für die Menschen aus SBL, den Ortswehren Oldeborg und Uhtwerdum und ihren Kammeraden/-Innen im besonderem Maße Verantwortung übernommen“, so der Bürgermeister weiter in seinen Ausführungen.

Gemeindebrandmeister Focko Westerbur und Fachbereichsleiter Joachim Betten schlossen sich den Worten des Bürgermeisters an und bedankten sich ausdrücklich bei den beiden Ehrenbrandmeistern für ihre geleisteten Dienste für die Gemeinde Südbrookmerland!

Abschließend erfolgte durch den Bürgermeister die förmliche Ernennung von Gerold Meyer zum Ehrenbrandmeister der Ortsfeuerwehr Uthwerdum, verbunden mit der Urkundenaushändigung.

 

Foto1 Matina Dirksen

v.l. Joachim Betten von der Gemeindeverwaltung, Gemeindebrandmeister Focko Westerbur,  Ehrenbrandmeister Johannes Dirksen und Ehrenbrandmeister Gerold Meyer sowie Bürgermeister Thomas Erdwiens.

 

Foto 2 Joachim Betten, Gemeindeverwaltung

v.l. Bürgermeister Thomas Erdwiens, Ehrenbrandmeister Gerold Meyer sowie Ehrenbrandmeister Johannes Dirksen

 

Foto 3 Joachim Betten, Gemeindeverwaltung

v.l. Bürgermeister Thomas Erdwiens gratuliert Ehrenbrandmeister Gerold Meyer