50 Jahre SBL

Die Gemeinde Südbrookmerland feiert in diesem Jahr ihr „goldenes Dasein“.

Vor 50 Jahren schlossen sich die damals bereits bestehenden 10 Einzelgemeinden zu einer Einheitsgemeinde Südbrookmerland zusammen.

Nahm zunächst ein Interimsrat vom 01.07.1972 bis zum 30.10.1972 übergangsweise die Geschicke der Gemeinde wahr, konstituierte sich am 01.11.1972 der erste Gemeinderat für die Gemeinde Südbrookmerland.

Anlässlich dieser historischen Entwicklungen hat die Gemeinde Gerd-D. Gauger, welcher die Entwicklungen und Geschichten der Gemeinde über Jahrzehnte als örtlich für Südbrookmerland zuständiger Redakteur der Ostfriesischen Nachrichten begleitete, mit der Erstellung einer Chronik oder auch Zeitreise, rückblickend auf die vergangenen 50 Jahre unserer Gemeinde, beauftragt.

Mit Datum vom 30.10.22 kam diese Lektüre über die 50’jährige Vergangenheit unserer Gemeinde dann in den Umlauf.

Entweder als Beilage der Tageszeitung in den Ostfriesischen Nachrichten oder zum Mitnehmen  in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen.

Hinterlegt mit interessanten Berichten und vielen Fotos aus den vergangenen 50 Jahren unserer lebenswerten Gemeinde.

Für Interessierte ist diese Zeitreise u.a. kostenlos bei den südbrookmerlander Banken, dem Gulfhof Ihnen, dem Moormuseum Moordorf, beim Rathaus als auch in den gemeindlichen Pflegeeinrichtungen zur Mitnahme ausgelegt.

Zusätzlich kann man sie auch als digitale Ausgabe bei den ON oder hier vorfinden und einsehen.

Diese Zeitreise bzw. Chronik soll als Auftakt einer Jubiläumsveranstaltung, welche im nächsten Jahr vorgesehen ist, dienen.

Im Rahmen einer Zusammenkunft am 16.11.22 wurde dem langjährigen Lokalredakteur und Ersteller, Gerd-D. Gauger, seitens der Verwaltung nochmals ein ausdrücklicher Dank für die interessanten und charmanten sowie süffisanten Beiträge im Rahmen der Erstellung dieser Zeitreise ausgesprochen.

Foto: Martina Dirksen, Gemeinde SBL

v.l.n.r.: Bürgermeister Thomas Erdwiens, langjähriger Lokalredakteur Gerd-D. Gauger, dem Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters Wilfried Müller, Fachbereichsleiter Joachim Betten.